Sublime Text Plugin Alignment

Dieses Plugin sorgt für Ordnung im Codechaos

Was kann es und wofür braucht man es?

.klasse {
  font-family: Arial, serif;
  font-size: 1em;
  font-style: normal;
}

Aus diesem CSS Code wird nach dem Alignment folgender übersichtlicher Code:

.klasse {
  font-family : Arial, serif;
  font-size   : 1em;
  font-style  : normal;
}

Ein anderes Beispiel. Statt dem Doppelpunkt wird ein Gleichheitszeichen genutzt:

short_open_tag = Off
asp_tags = Off
precision = 14
y2k_compliance = On

Hier sieht man deutlich, dass der Code deutlich besser zu lesen ist:

short_open_tag = Off
asp_tags       = Off
precision      = 14
y2k_compliance = On

Die Konfiguration von Sublime Alignment ↩

  1. Öffnet die Einstellungen für das Sublime Alignment:
    • Windows: Preferences > Package Settings > Alignment > Settings – User
    • Linux: Preferences > Package Settings > Alignment > Settings – User
    • Mac OS X: Sublime Text 2 > Preferences > Package Settings > Alignment > Settings – User
  2. Die Datei wird leer sein. Fügt folgendes ein:

{
// The mid-line characters to align in a multi-line selection, changing
// this to an empty array will disable mid-line alignment
„alignment_chars“: [
„=“, „:“
]

Danach speichern nicht vergessen.

Jetzt funktioniert Alignment mit den Trennzeichen Doppelpunkt(:) und Gleichheitszeichen(=).

Und wie benutzt man diese Funktion?

  1. Wähle die Codezeilen aus, welche du formatieren möchtest
  2. Drück Ctrl+Alt+A (Windows & Linux) oder Cmd+Ctrl+A (Mac OS X)

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.